Tipps für Trainings

Gerüstet für die Stammtischparolen


Wir haben den Überblick über Seminare und Argumentationstraining.

Für diejenigen, die nicht mehr still zuhören wollen, wenn Parolen ertönen.


Mach dich schlau. Lesetipps!

Das Buch „Gegen Vorurteile. Wie du dich mit guten Argumenten gegen dumme Behauptungen wehrst“ von Nina Horaczek und Sebastian Wiese liefert objektive Fakten zu Themen wie Ausländerpolitik, Islam, EU und Nationalsozialismus. Praktische Beispiele und aktuelle Studien veranschaulichen die Informationen und machen sie leicht verständlich. Ein Buch für alle, die mitreden möchten!

Ein Buch für alle, die mitreden möchten!

Lerne dich auszudrücken. Argumentationstraining!

Die Österreichische Gesellschaft für Politische Bildung veröffentlicht auf ihrer Homepage eine Liste von TrainerInnen und deren möglichen Einsatzorten, die für Argumentationstrainings gegen Stammtischparolen gebucht werden können. Gemeinsam diskutieren die TeilnehmerInnen, welche Probleme sie mit „Stammtischparolen“ haben, erarbeiten Gegenpositionen und probieren diese gleich im Rollenspiel aus.

Zum Training

Teile dein Wissen. Werde selbst Argumentationstrainer!

Wer selbst ein/e TrainerIn für Argumentationstrainings gegen Stammtischparolen werden möchte, kann an der zweitägigen TrainerInnenausbildung der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung teilnehmen.

Download TrainerInnenliste

Zivilcourage hat schon viel bewegt auf dieser Welt. Gemeinsam wollen wir Mut zum Handeln machen.

Zahlreiche engagierte Menschen und Organisationen haben sich zusammengetan, um für Schutzsuchende und ihre Menschenrechte – die zugleich auch unsere Menschenrechte sind – einzutreten. Und jeden Tag werden wir mehr.

Engagiere auch du dich für die Einhaltung der Menschenrechte und hinterlasse uns deine Mailadresse für unseren Newsletter. Wir versorgen dich regelmäßig per Mail mit Informationen zur Kampagne, Ideen für Aktionen, Materialien uvm.

Einwilligungserklärung:
Mit meiner Bestellung gebe ich meine ausdrückliche Einwilligung zur Speicherung und Weitergabe meiner Daten und IP-Adresse gemäß EU-DSGVO bis zu meinem Widerruf. In jedem Newsletter finden Sie einen Link, um sich wieder aus dem Verteiler auszutragen. Weitere Widerrufsmöglichkeiten finden Sie unter unserer Datenschutzerklärung.